Obedience

Jeden Donnerstag von 15:00 - 17:00 Uhr

Auch wenn das engliche Wort Obedience mit Unterordnung übersetzt werden könnte, so ist es doch viel mehr als das. Bei dieser Hundesportart bilden der Hund und sein Halter ein eingeschworenes Team.

Neben dem korrekten “bei Fuss gehen” gehören zu dieser Sportart noch diverse Apportierübungen Vorschicken des Hundes in ein markiertes Viereck, Hürdensprung, Distanzkontrolle, Geruchsunterscheidung an Gegenständen und vieles mehr.

Obedience ist eine Prüfungsform im Hundesport, bei der ein Hund freudig mit seinem Teamgefährten Mensch verschiedene Übungen meistert und ein kontrolliertes Verhalten in unterschiedlichen Situationen zeigt.

Prüfungen können in den den Klassen Beginner, Klasse 1, Klasse 2 und Klasse 3 abgelegt werden.

Ausbilder

Spartenleiterin

  • Cornelia Zils
    08802 9146553